Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Studium Humanmedizin Internationales Erasmus Outgoing Students Studium Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren

Was sind die grundlegenden Bewerbungsvorraussetzungen?

  • Immatrikulation als ordentlicher Student der Humanmedizin Bonn
  • Bei Antritt des Aufenthaltes mindestens im 3. klinischen Semester
  • Aufenthaltsdauer von mind. 3 (außer bei Trimestern) und max. 12 Monaten.
  • ausreichende Sprachkenntnisse in der Landes- oder Unterrichtssprache 
Das Bewerbungsverfahren für Erasmus-Studienaufenthalte findet einmal im Jahr statt. Auftakt des Verfahrens ist eine Informationsveranstaltung im November eines jeden Jahres für alle Studierenden, die einen Erasmus-Aufenthalte im folgenden Wintersemester und darauffolgendem Sommersemester ins Auge fassen.

Im kommenden Bewerbungsverfahren können Sie sich für Erasmus-Aufenthalte im WS 20/21 und im SS 21 bewerben. Bewerbungsschluss wird der 15. Januar 2020 sein.

Die nächste Informationsveranstaltung zum Erasmus-Programm findet statt am

Mittwoch, den  20. November 2019

um 17.00 Uhr im Hörsaal Lehrgebäude.


Auswahlkriterien

Wir verfügen über rund 100 Erasmus-Plätze an unseren Partnerhochschulen. Bonner Humanmedizin-Studierende sind ausdrücklich zur Teilnahme am Bewerbungsverfahren eingeladen.

Die Vergabe der Ortspräferenzen erfolgt nach folgenden Kriterien:

  • bisherige akademische Leistungen (insbesondere Physikumsnote)   
  • Soziales, gesellschaftliches Engagement
  • Bewerbungsunterlagen, Motivation, durchdachtes Studienvorhaben
  • möglichst kein Studienverzug
  • nachgewiesene Sprachkompetenz
Artikelaktionen