Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Studium Humanmedizin Klinik Klinisch-praktische Prüfungen OSCE GKU

OSCE GKU

GKU-OSCE

Der zweisemestrige GKU wird mit einer klinisch-praktischen OSCE-Prüfung (= objective structured clinical examination) abgeschlossen, mit der das Gelernte und damit auch die Qualität der Kurse überprüft werden kann. An dem OSCE sind nahezu alle Fachbereiche beteiligt. Besonderheit ist, dass die Prüfung formativ ist, d. h. Sie in Ihrem Lernfortschritt unterstützen soll. Daher erhalten Sie am Ende einer jeden Prüfungsstation ein Mini-Feedback von Seiten der Prüfer*innen. Sie können bei dieser Art der Prüfung nicht Durchfallen, müssen sie jedoch durchlaufen, um für das 3. klinische Semester freigeschaltet zu werden.

Ablauf

Derzeit besteht die OSCE-Prüfung aus einem Parcours mit insgesamt 14 Prüfungsstationen, die Prüfungszeit beträgt pro Prüfling 84 Minuten (5 Minuten pro Station + 1 Minute Wechsel zwischen den Stationen). Einzelheiten erfahren Sie bei der Anmeldung.

Anmeldung

Die Anmeldung zur OSCE-Prüfung erfolgt durch die persönliche Abgabe Ihres vollständig ausgefüllten Logbuches am IfH (in Raum 270, 1. OG, Gebäude 05 [Augenklinik]). Hierfür werden Sie gesondert kontaktiert.

Die genaue Gruppeneinteilung, Prüfungsdatum und Prüfungszeiten werden Ihnen ca. 1 Woche vor dem Termin mitgeteilt, da eine korrekte Planung erst nach Abgabe aller vollständig ausgefüllten Logbücher möglich ist.

Die Freigabe zum 3. Klinischen Semester erfolgt durch das Institut für Hausarztmedizin (IfH) nach Teilnahme an der OSCE-Prüfung.

 

Artikelaktionen