Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Studium Humanmedizin Klinik Klinisch-praktische Prüfungen Notfall-OSCE

Notfall-OSCE

OSCE Notfallmedizin

Der QB-Notfallmedizin im 4. Klinischen Semester wird mit einer klinisch-praktischen OSCE-Prüfung (= objective structured clinical examination) als Leistungsüberprüfung abgeschlossen.

Es werden die wichtigsten praktischen Fertigkeiten im Bereich der präklinischen und klinischen Notfallmedizin summativ abgeprüft. Während der Prüfung wird kein Feedback erteilt.

Kurz vor der OSCE Prüfung gibt es im Skillslab die Möglichkeit die praktischen Fertigkeiten, die im QB unterrichtet wurden, unter Supervision der studentischen Tutoren erneut zu üben.

Ablauf

Derzeit besteht die OSCE-Prüfung aus einem Parcours mit insgesamt sieben Prüfungsstationen (eine Doppelstation), die Prüfung dauert pro Prüfling 48 Minuten. Die reine Prüfungszeit pro Station beträgt 5 Minuten + 1 Minute Wechsel zwischen den Stationen.

Bei den aktuellen Semesterstärken prüfen wir über insgesamt zwei bis drei Tage im Lehrgebäude.

Anmeldung

Nach erfolgreichem Absolvieren des QB-Notfallmedizin sind sie automatisch für die OSCE Prüfung angemeldet. Erasmusstudenten klären bitte frühzeitig ob die Prüfung für ihre Heimatuniversität erforderlich ist oder nicht und melden dies der Erasmuskoordinatorin.

Die genaue Gruppeneinteilung, Prüfungsdaten und Prüfungszeiten werden Ihnen spätestens eine Woche vor der Prüfung per E-Mail und über eCampus mitgeteilt.

Artikelaktionen