Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Studium Humanmedizin PJ Allgemeine Informationen Prüfung

Prüfung

Zugelassen sind nur Studierende, die in Bonn als Ersthörer eingeschrieben sind. Für Zweithörer findet die Prüfung an der jeweiligen Heimatuniversität statt.
Die Anmeldung zur mündlich-praktischen Prüfung muss jeweils bis zum 10. Januar für das Sommersemester und bis zum 10. Juni für das Wintersemester beim Landesprüfungsamt erfolgt sein. Die Anträge sind online beim Landesprüfungsamt NRW etwa zwei Monate vor dieser Ausschlussfrist vorhanden.
Es können nur Wahlfächer im In- oder Ausland absolviert werden, die auch an unseren Akademischen Lehrkrankenhäusern oder am UKB als Wahlfach angeboten werden.

Ablauf der Prüfung

Die mündlich-praktische Prüfung findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Sie dauert an beiden Tagen bei maximal vier Prüflingen (gleiches Wahlfach) jeweils mindestens 45, höchstens 60 Minuten je Prüfling. Am ersten Prüfungstag erfolgt die praktische Prüfung mit Patientenvorstellung am Krankenbett. Dem Prüfling wird vor der Prüfung in der Regel ein Patient zur Anamneseerhebung und Untersuchung durch den Vorsitzenden zugewiesen. Er hat hierüber einen Bericht zu fertigen, der Anamnese, Diagnose, Prognose, Behandlungsplan sowie eine Epikrise des Falls enthält. Der Bericht wird unverzüglich nach Fertigstellung dem Vorsitzenden bzw. dessen Vertreter vorgelegt. Als Gegenstand der Prüfung ist der Bericht in die Bewertung einzubeziehen.

Der Prüfungszeitraum ist nach neuer Approbationsordnung im Mai/Juni (Sommersemester) bzw. im November/Dezember (Wintersemester). Die Prüfung erfolgt in den Fächern: Innere Medizin, Chirurgie, dem jeweiligen Wahlfach sowie einem fächerübergreifenden Fach. Die Prüfung erfolgt immer mit vier Prüfern.

Die Ladungen zu den mündlich-praktischen Prüfungen sind den Prüflingen gem. § 17 ÄAppO spätestens fünf Kalendertage vor dem Prüfungstermin durch das Landesprüfungsamt zuzustellen. Alle Auskünfte über Prüfungsgruppen, die vorab gegeben werden, werden vorbehaltlich der Ladung des Landesprüfungsamtes gegeben.

Festlegung des Prüfungsorts

Eine Übersicht zur Festlegung des Prüfungsorts finden Sie hier.

 

Artikelaktionen