Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrqualität und Projekte Medizindidaktik DoT.Med

Medizindidaktik-Programm DoT.Med

Covid 19: Informationen zum Medizindidaktik-Programm DoT.Med

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Lehrende,

bedingt durch die COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Aussetzung der Präsenzlehre können wir auch die Medizindidaktik-Workshops nicht durchführen – die Entscheidung gilt zunächst bis Mitte Mai. Wir müssen abwarten, was die Landesregierung bezüglich des Kontaktverbotes in den nächsten Wochen entscheidet.
An den Kursen in der 2. Jahreshälfte halten wir vorerst fest. Zusätzlich planen wir die Kompakt-Workshops in einem Onlineformat anzubieten. Das betrifft vor allem die Workshops „Strukturiert prüfen im Staatsexamen (M3)“, „Erstellen von guten MC-Fragen“ sowie „Klinisch-praktisch Prüfen im OSCE“.
Auch bei den LAMA-zertifizierten 1,5 Tages-Workshops wird überlegt, zumindest einen Teil des jeweiligen Workshops als Onlineformat anzubieten. Die Planungen hierzu laufen noch.
Wir werden Sie zeitnah über Änderungen auf unserer Website informieren.

Bis dahin bedanken wir uns für Ihr Verständnis.

Ihr DoT.Med-Team

Sehr geehrte Kolleg*innen, sehr geehrte Interessierte der Medizindidaktik,
 
wir freuen uns, Sie auf den Seiten unseres Medizindidaktik-Programms DoT.Med begrüßen zu dürfen!
 
Seit einigen Jahren führt das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät Bonn medizindidaktische Workshops durch, um die Qualität in Studium und Lehre nachhaltig zu verbessern. Die Workshops richten sich an interessierte Dozierende sowie Studierende, die in der medizinischen Lehre tätig sind.
 
Die Teilnahme an den Workshops kann unter bestimmten Voraussetzungen für das Zertifikat "Medizindidaktik NRW" der Landesakademie für medizinische Ausbildung (LAMA) anerkannt werden.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Rubriken.
 
Möchten Sie Workshops im Rahmen einer Habilitation belegen, wählen Sie bitte die Rubrik "Infos für Habilitand*innen".
 
Für weitere Fragen oder Vorschläge zu unseren Workshops stehen wir Ihnen gerne unter [Email protection active, please enable JavaScript.] zur Verfügung.
Artikelaktionen