Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrqualität und Projekte Medizindidaktik DoT.Med Infos für Habilitand*innen

Medizindidaktik-Workshops für Habilitand*innen

Beschlussvorlage Habilkommission 26. Februar 2020

Voraussetzung für die Habilitation ist die erfolgreiche Teilnahme an zwei Medizindidaktik-Trainings à 1,5 Tage inklusive Vor- und Nachbereitungsaufgabe zur Erlangung eines Teil-Zertifikats, vorzugsweise aus dem Bereich I "Planung von Lehrveranstaltungen" und dem Bereich III "Prüfung und Evaluation". Die Medizindidaktische Qualifikation soll vor Erbringung der zwei Semester Lehre erlangt werden.

Wir bieten in dem Bereich I zurzeit nur den Workshop „Planung von Lehrveranstaltungen" und in dem Bereich III nur den Workshop „Richtig prüfen?!" an. Sollte der Workshop „Planung von Lehrveranstaltungen“ ausgebucht sein, kann ggf. auch ein alternativer Workshop - aus unserem Angebot - ausgewählt werden. Die Auswahl sollte u. a. danach erfolgen, wo Sie in der Regel in der Lehre aktiv sind. Hierzu beraten wir Sie gerne unter den angegebenen Kontaktdaten.

Folgende Möglichkeiten ständen zur Wahl:

Art der eigenen Lehre / Lehrveranstaltung
Workshop
Vorlesung
Plenardidaktik
Seminar
Seminardidaktik
Lehre mit PJ-Studierenden
PJ-Ausbildung
Lehre im klinischen Bereich
Lehren & Prüfen mit Patient*innen

 

>> zur Anmeldung

 

 

Artikelaktionen