Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Richtig Prüfen?!

Titel

Richtig Prüfen?!

Unterrichtseinheiten (UE)

13

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle in der Medizin tätigen Lehrenden, die Prüfungen entwickeln, organisieren und sich mit dem Thema "Prüfen" genauer auseinander setzen wollen.

Inhalt

Nach einer kurzen Einführung in das Thema werden die verschiedenen international entwickelten Prüfungsformen (wie z. B. OSCE) in einem sogenannten "Markt der Möglichkeiten" zum Anpacken und Ausprobieren angeboten.

Rechtliche Aspekte der neuen ÄApprO sowie andere wichtige Rechtsgrundsätze zu Prüfungen und Leistungsnachweisen werden aufgegriffen und besprochen. Auch hier gilt ein ausgeprägter Praxisbezug.

Neben dem Thema der Standardisierung von mündlichen Prüfungen wird insbesondere das "Erfinden" bzw. Erstellen von Multiple-Choice-Prüfungen - eine der häufigsten Prüfungsformen in der medizinischen Ausbildung überhaupt - bearbeitet.

Max. Teilnehmerzahl

12

Zertifizierungsmöglichkeiten

Der Workshop wurde durch die Landesakademie für medizinische Ausbildung (LAMA) zertifiziert und kann entsprechend als Teilzertifikat angerechnet werden.
Bei der Ärztekammer Nordrhein werden entsprechende CME-Punkte beantragt.

Themenfeld

III - Prüfung & Evaluation

Bemerkungen

 -

Artikelaktionen