Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Corona-Studie zum frühen Ausbruchsereignis in Gangelt in Nature Communications erschienen
Datum: 17.11.2020

Corona-Studie zum frühen Ausbruchsereignis in Gangelt in Nature Communications erschienen

Nach der Vorveröffentlichung auf dem Preprint-Server medRxiv im Mai 2020 ist die Studie von Wissenschaftlern der Universität Bonn über das erste Coronavirus-Ausbruchsereignis in Deutschland in der Gemeinde Gangelt im renommierten Wissenschaftsjournal Nature Communications erschienen.

Die Studie wurde bereits im Mai 2020 vorab publiziert, um der Forderung wissenschaftlicher Journale zu entsprechen, Erkenntnisse über COVID-19 so früh wie möglich der Wissenschaft und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Publikation: Infection fatality rate of SARS-CoV-2 infection in a German community with a super-spreading event; Hendrik Streeck, Bianca Schulte, Beate M. Kümmerer, Enrico Richter, Tobias Höller, Christine Fuhrmann, Eva Bartok, Ramona Dolscheid, Moritz Berger, Lukas Wessendorf, Monika Eschbach-Bludau, Angelika Kellings, Astrid Schwaiger, Martin Coenen, Per Hoffmann, Birgit Stoffel-Wagner, Markus M. Nöthen, Anna-Maria Eis-Hübinger, Martin Exner, Ricarda Maria Schmithausen, Matthias Schmid and Gunther Hartmann; Nature Communications, DOI: http://dx.doi.org/10.1038/s41467-020-19509-y

Artikel in Nature:  https://www.nature.com/articles/s41467-020-19509-y

Artikelaktionen