Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wikinger, Tornados und Berufs-Coachings für Studierende
Datum: 22.11.2021

Wikinger, Tornados und Berufs-Coachings für Studierende Abwechslungsreiches Programm beim Dies Academicus der Universität Bonn

Am Mittwoch, 1. Dezember, ist es wieder soweit: Beim Dies Academicus gibt die Universität Bonn einen Einblick in die Vielfalt der Wissenschaft. Eingeladen sind alle Hochschulmitglieder und externe Gäste. Wer Uni-Luft schnuppern möchte und neugierig ist auf die zahlreichen Vorträge, Vorlesungen und Führungen, der schmökert am besten durch das Programm.

Mit dabei ist zum Beispiel ein Vortrag über Wikingerinnen: In TV-Serien zum beliebten Thema „Wikinger“ stehen zumeist Männer im Mittelpunkt. Was aber ist mit den skandinavischen Frauen des frühen Mittelalters? Standen sie den Männern bei Überfällen und Plünderungen zur Seite? Unternahmen sie selbst Wikingerfahrten und kehrten mit reicher Beute heim? Der Vortrag von Prof. Dr. Arnulf Krause um 11 Uhr begibt sich auf eine archäologische Reise und bietet Neues aus der Wikingerinnen-Forschung.

Beim Vortrag der Meteorologen Dr. Lisa Schielicke und Dr. Christoph Gatzen geht es um Tornados. Wie häufig treten Tornados in Deutschland auf? Wie entsteht ein Tornado? Kann man davor überhaupt warnen? Fragen wie diese klären die beiden Forschenden um 12 Uhr.

In seiner Antrittsvorlesung referiert Schlegel-Professor Dr. Martin Qaim über die Faktoren für eine nachhaltige Ernährungssicherung: neue Technologien im Agrarsektor, Anpassungen im Konsumverhalten, Reduktion von Verschwendung. Die Antrittsvorlesung findet um 10.15 Uhr in Hörsaal VII des Hauptgebäudes statt.

Die Universität Bonn bietet die überwiegend digitalen Veranstaltungen per Videokonferenzdienst „Zoom“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmelde-Links sind im Programm gelistet. Für die Angebote, die zum Beispiel als Führung in den Ausstellungen und Museen oder als Vortrag im Hörsaal stattfinden, gilt der 3G-Nachweis. Ob und bei welcher Veranstaltung die 2G-Regelung in Kraft tritt, darüber informieren wir auf der Homepage.

Karrieretag berät umfassend – Anmeldung für Coachings erforderlich

Ebenfalls beim Dies Academicus veranstaltet das Career Center der Universität Bonn von 9.30 bis 17 Uhr wieder den Karrieretag als Online-Format. Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie alle Interessierten können sich in Vorträgen und an Informationsständen zu den Themen Stellensuche, Bewerbungsverfahren und Berufseinstieg informieren.

Für die Vorträge und Coaching-Angebote ist eine vorherige Anmeldung vom 17. bis 28. November erforderlich. Informationen und Anmeldung

Für die Informations- und Beratungsstände ist keine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Links finden Interessierte ab dem 30. November hier.

Netzwerken beim Agrarkarrieretag der Landwirtschaftlichen Fakultät

Die Landwirtschaftliche Fakultät ist Gastgeber für den Digitalen Karrieretag, der während des Dies Academicus stattfindet. Bei der kostenfreien Job-Messe von Agrobrain by agrarzeitung präsentieren sich Unternehmen aus dem landwirtschaftlichen Sektor und referieren zu unterschiedlichen Themen rund um die Karriere im Agrar- und Lebensmittelbereich.

Los geht es live um 14.30 Uhr im zentralen Hörsaalgebäude auf dem Campus Poppelsdorf. Für alle, die nicht vor Ort sein können, gibt es den Karrieretalk als Live Stream. Mehr Infos

Artikelaktionen