Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Karrierewege Professuren Tenure-Track

Tenure-Track

BesprechungUniversität Bonn und Medizinische Fakultät setzen sich dafür ein, Karrierewege in der akademischen Welt planbarer und transparenter zu gestalten. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses haben Universität und Fakultät ein Tenure-Track-Programm ins Leben gerufen. Ziel des Konzeptes ist es, exzellenten universitätseigenen Nachwuchs – insbesondere auf strategisch wichtigen Gebieten – durch Berufung auf W1- oder (meist) W2-Tenure-Track-Professuren zu halten und so den Standort Bonn für externe Bewerber attraktiver zu gestalten.

Hervorzuheben sind in diesem Verfahren die stufenweise Evaluation der Kandidaten nach festen Kriterien, Transparenz durch Zielvereinbarungen während des Berufungsverfahrens und eine fakultätsübergreifende Qualitätssicherung. Sie erfolgt durch eine fakultätsinterne Tenure-Track-Kommission sowie einen universitären Ausschuss für besondere Berufungsverfahren. Diese Gremien begleiten den gesamten Prozess von der Planung über die Berufung nach verschiedenen, zeitlich differenzierten Modellen bis hin zur Evaluation und im positiven Fall der Entfristung der Kandidat*innen. Zugleich gewährleisten die gleichen Gremien die Qualitätssicherung bei Hausberufungen.

 

Artikelaktionen