Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Karrierewege Promotion Promotionskollege

Promotionskollege

GesprächZur Förderung wissenschaftlich anspruchsvoller Forschungsprojekte von Mediziner*innen hat die Fakultät Instrumente installiert, die sich nahtlos in universitäre Karrierewege in Forschung und Klinik am Standort einfügen.

Das SciMed Promotionskolleg ermöglicht eine promotionsbegleitende wissenschaftliche Doktorandenausbildung für Studierende der Medizin und Zahmedizin mit dem  Abschluß Dr. med./Dr. med. dent.

„Pre SciMed“ ist ein zweisemestriges Promotions-vorbereitendes Programm, das als Zusatzqualifikation für wissenschaftlich interessierte Studierende der Medizin und Zahnmedizin angeboten wird. In diesem studienbegleitenden Programm werden die Studierenden bereits während der vorklinischen Semester durch Vorlesungen, Praktika und Workshops mit wissenschaftlichen Themen und Methoden vertraut gemacht. Das Programm ist beliebt und ein geeignetes Instrument, um Teilnehmer*innen über eine strukturierte wissenschaftliche Ausbildung an eine anspruchsvolle experimentelle Promotionsarbeit heranzuführen.

Die Teilnahme am „Pre SciMed“-Programm erhöht die Chance auf die Einwerbung eines BONFOR-finanzierten, in der Regel einjährigen „SciMed“-Promotionsstipendiums mit Aufnahme in das „SciMed“-Promotionskolleg. Es beinhaltet ebenfalls wissenschaftliche Vorträge, Methodenkurse und eine qualitätsorientierte Begleitung der Promotion. Dieses Programm zielt auf die Rekrutierung des wissenschaftlich interessierten Nachwuchses für Institute und Kliniken (Clinician Scientist).

Im extramural geförderten Else Kröner-Fresenius (EKFS)-Promotionskolleg „NeuroImmunology werden Dissertationsvorhaben von Mediziner*innen in einem lokalen Schwerpunkt unterstützt. Derzeit ist ein Fortsetzungsantrag für weitere drei Jahre in Vorbereitung.

Artikelaktionen