Universität Bonn

Medizinische Fakultät

Elektronische Beantragung

BONFOR-eAntrag

Die Beantragung von BONFOR-Fördermitteln erfolgt ausschließlich auf elektronischem Wege. Antragsteller*innen steht hierzu das BONFOR eAntragsystem zur Verfügung. Voraussetzung für den Systemzugang ist die formlose Beantragung einer Zugangskennung per E-Mail beim BONFOR-Sekretariat.


Zugang beantragen

Das BONFOR eAntragsystem ermöglicht den direkten elektronischen Austausch von Antragsdaten zwischen Antragsteller*innen, dem BONFOR-Sekretariat, Gutachter*innen und Mitgliedern der BONFOR-Kommission in einem streng geschützten Bereich.

Antrag zur Zugangskennung

Wenn Sie einen Förderantrag einreichen möchten, fordern Sie bitte formlos eine Zugangskennung per E-Mail beim BONFOR-Sekretariat an unter Angabe des gewünschten Förderinstruments und der dienstlichen Kontaktdaten des Antragstellenden.

Bei Anträgen in den Förderinstrument 4 und 7 ist außerdem die Angabe des Namen sowie der Mailadresse des Promovenden*der Promovendin bzw. des externen Stipendiaten*der externen Stipendiatin erforderlich.

Gültigkeit des Zugangs

Der Zugang zum eAntragsystem behält auch für zukünftige Anträge seine Gültigkeit. Zur Einreichung weiterer Anträge teilen Sie bitte dem BONFOR-Sekretariat das gewünschte Förderinstrument formlos per E-Mail mit, damit der entsprechende Antrag im eSystem für Sie eingerichtet werden kann.

Antragsabgabe 

Ein Antrag kann entweder in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.
Für die Beschreibung Ihres Vorhabens verwenden Sie bitte die zu jedem Förderinstrument vorbereitete Antragsvorlage.


Antrag in vier Schritten

Bitte melden Sie sich im BONFOR eAntragsystem unter der Ihnen mitgeteilten Zugangskennung an.
Nach erfolgreichem Login erfolgt das Einreichen Ihres Antrags in vier Schritten:

Schritt 1

Forschungsthema und Abstract

In diesem Bereich ist das Forschungsthema Ihres Projekts sowie die Eintragung Ihres Abstracts (Projektzusammenfassung) einzugeben.

Bitte beachten Sie außerdem die dort angegebene Antragsfrist. Nach Fristablauf ist ein Einreichen des Antrags nicht mehr möglich

Schritt 2

Beantragte Fördermittel

Auf der Grundlage Ihrer hier eingetragenen Kostenaufstellung wird in der Sitzung über den Umfang der ggf. empfohlenen Fördersumme entschieden.

Die Aufstellung der beantragten Fördermittel ist nach Kostenarten untergliedert. Pro Kostenart ist jede beantragte Kostenposition einzeln einzutragen. Bitte beachten Sie dabei die Antragsobergrenzen.
Bitte geben Sie bei beantragten Personalmitteln auch den Vollkräfteanteil an (z.B. 65% VK Doktorand*in, 1,0 VK MTA, 50% eigene Stelle).

Schritt 3

Hochladen der Antragsdokumente

Es können nur PDF-Dateien hochgeladen werden (Dateigröße max. 10 MB).

Übersichten der zu jedem Förderinstrument einzureichenden Pflichtdokumente finden Sie auf dieser Website unter "Förderinstrumente".

Schritt 4

Einreichen des Antrags

Die Antragsübermittlung ist erst nach Hochladen sämtlicher Pflichtdateien, Eintragung der Kostenpositionen, Angabe des Forschungsthemas und Eintragung der Projektzusammenfassung möglich.

Der Einreichen-Button erscheint erst nach Erfüllen aller vorgenannten Kriterien.

Die endgültige Antragseinreichung erfolgt über eine Bestätigungsabfrage. Bis zu dieser Abfrage können Sie in sämtlichen Antragsbereichen Änderungen vornehmen. Erst bei Bestätigung dieser Abfrage ist Ihr Antrag endgültig eingereicht. Anschließend erhalten Sie vom System eine Sendebestätigung über die erfolgreiche Antragsübermittlung.


Antragsprozess abschließen

Einreichen der Erklärung des Antragstellers*der Antragstellerin.

Der Antragsprozess ist formal erst abgeschlossen, wenn nach Antragsdeadline innerhalb von einer Woche die Erklärung des Antragsteller*der Antragstellerin zum eingereichten BONFOR eAntrag (Vorlage hierzu wird per Mail zusammen mit eAntragsnummer versendet) mit den Originalunterschriften beim BONFOR-Sekretariat eingereicht wird.

Hilfe beim eAntrag

Das BONFOR-Sekretariat steht Ihnen bei der Online-Antragstellung gerne beratend zur Verfügung. Die Mitglieder der BONFOR-Forschungskommission sind ebenfalls gerne bereit, Antragsteller*innen zu beraten.

Avatar Racz

PD Dr. Ildiko Racz

Koordination Interne Förderungen

Venusberg-Campus 1

53127 Bonn

+49 151 18853678

Wird geladen