Universität Bonn

Medizinische Fakultät

Wer entscheidet über Ihren Antrag?
Über die Vergabe entscheiden zwei Forschungskommissionen

Forschungskommission

Mit der Etablierung des BONFOR-Programms hat die Medizinische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ein wertvolles Instrument zur gezielten fakultätsinternen Forschungsförderung geschaffen. Sowohl die klinisch angewandte und praxisorientierte Forschung als auch die medizinische Grundlagenforschung werden gleichberechtigt gefördert. Ausschlaggebend für eine Förderung ist die wissenschaftliche Qualität der Anträge im Rahmen der BONFOR-Förderkriterien.

Über das BONFOR-finanzierte Promotionsstipendien entscheidet die BONFOR SciMed-Kommission, Förderanträge zu allen weiteren Instrumenten werden in den Sitzungen der BONFOR-Forschungskommission behandelt.


BONFOR-Forschungskommission 

Die BONFOR-Forschungskommission stellt die Richtlinien für die Förderinstrumente auf. Sie entscheidet in ihren Sitzungen über die Verwendung der bereitgestellten Mittel und erteilt auf der Grundlage von Gutachten und nach Antragsberatungen Förderempfehlungen.

Mitglieder der BONFOR-Forschungskommission

Der Dekan der Medizinischen Fakultät, eine vom Dekanat gewählte Gruppe aus hauptamtlich an der Medizinischen Fakultät tätigen Professor*innen, wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und studentischen Vertreter*innen sowie eine*ein aus dieser Gruppe gewählte*r Vorsitzende*r und eine*ein stellvertretende*r Vorsitzende*r.

Die Hochschullehrer*innen in der Kommission sollen über langjährige Erfahrung in der Leitung wissenschaftlicher Arbeitsgruppen, in der Einwerbung von Drittmitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder vergleichbarer Organisationen und in der Forschungsbegutachtung verfügen. Von den wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen in der Kommission wird überdurchschnittliches Engagement in der Forschung erwartet. Bei der Besetzung der Gremien wird dafür Sorge getragen, dass die Aspekte der klinisch-angewandten Forschung und der Grundlagenwissenschaften adäquat vertreten sind. 

Vorsitzende
Prof. Dr. rer. nat. Susanne Schoch McGovern (Institut für Neuropathologie)


Stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Markus Essler (Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin)

Prof. Thomas Becker (Institut für Biochemie und Molekularbiologie)
PD Dr. Svenja Beisel-Memmert (Poliklinik für Kieferorthopädie)
Prof. Regina Betz (Institut für Humangenetik)
Prof. Sandra Blaess (Institut für Rekonstruktive Neurobiologie)
Prof. Henning Boecker (Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - Experimentelle Radiologie)
Prof. Peter Brossart (Medizinische Klinik III)
Prof. Volker Busskamp (Universitäts-Augenklinik)
Prof. Dirk Dietrich (Klinik für Neurochirurgie)
Prof. Dagmar Dilloo (Kinderklinik - Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie)
Prof. Matthias Geyer (Institut für Strukturbiologie)
Prof. Christian Henneberger (Institut für Zelluläre Neurowissenschaften)
Prof. Michael Hölzel (Institut für Experimentelle Onkologie)
Prof. Marc Hübner (Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie)
Prof. Stephanie Jung (Institut für Kardiovaskuläre Immunologie)
Prof. Sven Klaschik (Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin)
Prof. Anna-Christin Konermann (Poliklinik für Kieferorthopädie)
Prof. Lukas Kunz (Klinik für Epileptologie)
Prof. Stefanie Kürten (Anatomisches Institut)
Prof. Christian Kurts (Institut für Experimentelle Immunologie)
Prof. Jennifer Landsberg (Klinik für Dermatologie und Allergologie)               Prof. Andreas Mayr (Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie)
Prof. Felix Meissner (Institute of Innate Immunity)
Prof. Jacob Nattermann (Medizinische Klinik I)
Prof. Georg Nickenig (Medizinische Klinik II)
Prof. Johannes Oldenburg (Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin)
Prof. Gabor Petzold (Klinik für Neurologie)
Prof. Wilhelm Röll (Klinik für Herzchirurgie)
Prof. Tobias Rose (Institut für Experimentelle Epileptologie und Kognitionsforschung)
Prof. Carmen Ruiz de Almodovar (Institut für Neurovaskuläre Zellbiologie)
Prof. Anja Schneider (Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie)
Prof. Hubert Schorle (Institut für Pathologie)
Prof. Eva Schulte (Klinik für Psychatrie)
Prof. Valentin Stein (Institut für Physiologie II)
Prof. Ina Maja Vorberg (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, Bonn)
Prof. Sven Wehner (Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie)
Prof. Christoph Wilhelm (Institut für klinische Chemie und klinische Pharmakologie)

Dr. Maximilian Funken (Medizinische Klinik II)
Dr. Aylin Mehren (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie)
Dr. Johannes Chang (Medizinische Klinik I)
Dr. Christina Weisheit (Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin)

Jan Antoine Dauvergne

Johanna Klein

PhD PD ldiko Racz

Dr. Dorothea Schmitt


SciMed-Kommission

Das BONFOR-Promotionsstipendium (Förderinstrument 4) ist unter dem Namen SciMed-Promotionsstipendium in das studienbegleitende SciMed-Promotionskolleg der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn integriert.

Mitglieder der BONFOR SciMed-Kommission

Über die Vergabe der BONFOR-finanzierten Promotionsstipendien entscheidet die hierzu eingerichtete BONFOR SciMed-Kommission, deren Mitglieder neben Begutachtungen und Antragsentscheidungen promotionsbegleitende Aufgaben wahrnehmen (Mentoring, Midterm Evaluation).

Förderanträge zu allen weiteren Instrumenten werden in den Sitzungen der BONFOR-Kommission behandelt.

Vorsitzender
Prof. Dr. med. Michael Hölzel (Institut für Experimentelle Onkologie)

Stellvertretender Vorsitzender
Prof. Dr. med. Albert J. Becker (Institut für Neuropathologie)

Prof. Tobias Bald (Institut für Experimentelle Onkologie)
Prof. Dirk Baumjohann (Medizinische Klinik III für Onkologie, Hämatologie, Immunoonkologie und Rheumatologie)
Prof. Sandra Blaess (Institut für Rekonstruktive Neurobiologie)
Prof. Henning Boecker (Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - Experimentelle Radiologie)
Prof. Dagmar Dilloo (Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie)
Prof. Bernardo Franklin (Institut für Angeborene Immunität )
Prof. Natalio Garbi (Institut für Experimentelle Immunologie)
Prof. Matthias Geyer (Institut für Strukturbiologie)
Prof. Christian Henneberger (Institut für Zelluläre Neurowissenschaften
PD Dr. Niklas Klümper (Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie)
Prof. Glen Kristiansen (Institut für Pathologie)
Prof. Stefanie Kürten (Anatomisches Institut)
Prof. Jennifer Landsberg (Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie)
Prof. Veronika Lukacs-Kornek (Institut für Experimentelle Immunologie)
Prof. Radoslaw Nowak (Institut für Strukturbiologie)
Prof. Benjamin Odermatt (Anatomisches Institut)il
Prof. Johannes Oldenburg (Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin)
Prof. Aleksandra Pandyra (Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie)
 Prof. Katrin Paeschke (Medizinische Klinik III für Hämatologie-Onkologie) 
Prof. Gabor Petzold (Neurologische Klinik)
PD. Dr. Julika Pitsch (Klinik für Epileptologie)
Prof. Alexander Radbruch (Klinik für Neuroradiologie)
PD Dr. Theodor Rüber (Klinik und Poliklinik für Epileptologie)
PD Dr. Hemmen Sabir (Abteilung für Neonatologie am Zentrum für Kinderheilkunde)
Prof. Philipp Sasse (Physiologisches Institut I)
Prof. Martin Schlee (Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie)
Prof. Jonathan Schmid-Burgk (Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie) 
PD Dr. med. Matthias Schneider (Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie)
Prof. Susanne Schoch McGovern (Institut für Neuropathologie)
Prof. Hubert Schorle (Institut für Pathologie)
Prof. Ulrich Schweizer (Institut für Biochemie und Molekularbiologie)
Prof. Valentin Stein (Physiologisches Institut II)
Prof. Marieta Toma (Institut für Pathologie)
Prof. Dagmar Wachten (Institut für Angeborene Immunität)
PD Dr. Michael Wenzel (Klinik für Epileptologie)
Prof. Christoph Wilhelm (Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie)
Prof. Dr. Sebastian Zimmer (Medizinische Klinik und Poliklinik II)

 

Jakob Pantenburg
 Annika Scheer

Dr. Heike Wolff

Dr. Philipp Worst

Lesen Sie auch

Fristen

Antragsfristen und Sitzungstermine im Überblick

Vergabeverfahren

Über BONFOR-Förderantrage wird in einem zweischrittigen Verfahren entschieden.

BONFOR eAntrag

Die Beantragung von BONFOR-Fördermitteln erfolgt ausschließlich auf elektronischem Wege.

Wird geladen