Universität Bonn

Medizinische Fakultät

Institut für Hausartzmedizin

Culinary Medicine und Planetary Health - angewandte und nachhaltige Ernährungsmedizin und Kulinaristik

Ansprechpartner*innen

Prof. Birgitta Weltermann, Lehre.Hausarztmedizin@ukbonn.de, +49 228 287-11156

Das Lehrformat sind Seminare mit anschließenden indikationsbezogenen digitalen
Kochkursen (7 x 3 h), bei denen Sie in der eigenen Küche mitkochen. Ergänzend finden vier
Seminare á 60 Minuten zu den Themen „Ernährungsberatung in der Hausarztpraxis“,
„Ernährung bei Flatulenz und Völlegefühl“, „Motivierender Gesprächsführung“ und „Planetary
Health“ statt (je 1 h). In Zusammenarbeit mit der Diätküche der Uniklinik werden Sie
außerdem an abgesprochenen Tagen bei Diätassistent*innen auf Visiten und bei Beratungen
hospitieren.

Die digitalen Kochkurse und zugehörigen Rezepte basieren auf den im evidenzbasierten
Leitfaden Ernährungstherapie in Klinik und Praxis (LEKuP) veröffentlichten
Indikationsgruppen und Kostformen:

  1. Vollkostformen/gesunde Ernährung (inkl. Prävention)
  2. Mangelernährung
  3. Ernährungstherapie bei Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-Krankheiten I
  4. Ernährungstherapie bei Stoffwechsel und Herz-Kreislauf-Krankheiten II
  5. Ernährungstherapie bei gastroenterologischen Erkrankungen
  6. Ernährungstherapie bei Nierenkrankheiten und Harnsteinen
  7. Ernährungstherapie bei entzündlich-rheumatischen, orthopädischen und neurologischen
    Krankheiten

Veranstaltungsnummer:  401001502

Wahlfach-Stoffgebiet: Allgemeinmedizin

Umfang: 4 SWS = 56 akad. Std. (42 Zeitstunden)

Terminliche Vorgaben bzw. Einschränkungen:
7 Seminare mit integriertem digitalem Kochkurs (je 17 - 20 Uhr)

Ergänzend:

  • 4 weitere Zoom-Seminare (je 1 h, terminlich flexibel)
  • Visitation der UKB-Diätküche und Visite mit Diätassistent*innen des UKB (terminlich flexibel)

Termine Siehe BASIS oder Homepage Institut für Hausarztmedizin.

Teilnehmerbegrenzung: 10 Teilnehmer*innen

Zu den Wahlfächern der Kliniken / Institute / Abteilungen

Wird geladen